ZUKUNFT HANDWERK • ICM - Internationales Congress Center München
28.02. – 01.03.2024
Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket

ZUKUNFT HANDWERK Trendradar

Für die Handwerkstrends von Morgen

TRENDS VORHERSEHEN

Um die Zukunft greifbar zu machen, muss sie sichtbar werden. Trends sind ein wirkungsvolles Mittel, den Nebel der Zukunft etwas zu lichten. Deshalb hat die GHM, Gesellschaft für Handwerksmessen mbH gemeinsam mit der Trend- und Strategieberatung TRENDONE aus Hamburg ein neues Trendradar für die Handwerksbranche 2023 publiziert.

FUNDIERTE FORSCHUNG

Eine Trendforschung hat gesellschaftliche, wirtschaftliche und technologische Entwicklungen aufgespürt. Das Handwerksradar soll Vertreterinnen und Vertreter aller Gewerke als Navigator für kommende Zeiten dienen. 

GLIEDERUNG DER TRENDS

Die Trends sind in drei Bereiche strukturiert: 

  • Beobachten: Trends, die im Auge behalten werden sollten  
  • Vorbereiten: Trends, auf die es jetzt gilt, sich vorzubereiten  
  • Handeln: Trends, die unmittelbares und konkretes Handeln erfordern

  • Alle

:

SO WIRD DIE ZUKUNFT DES HANDWERKS GREIFBAR



Ihr Messeveranstalter

Als erfahrener Spezialist für Handwerksmessen sind wir mit einer über 70-jährigen Historie erfolgreicher Messeveranstaltungen der optimale Partner für eine herausragende Umsetzung des innovativen Formats ZUKUNFT HANDWERK. Sie profitieren von unserem vielfältigen Partner-Netzwerk und eingespielten Prozessen. Kontaktieren Sie uns unter kontakt@ghm.de oder telefonisch unter +49 89 189 149 - 0

Weitere Messen veranstaltet von der GHM: