Sparen Sie jetzt noch bis Ende Januar mit den Early Bird Tickets! Zu den Tickets
ZUKUNFT HANDWERK • ICM - Internationales Congress Center München
08. - 10. März 2023
Jetzt sparen mit den Early Bird Tickets

Zukunft Handwerk_

Moderne Arbeitsweisen

Lange glich die Struktur vieler Unternehmen einer Maschine mit hierarchisch getrennten Ebenen, die jeweils einem ganz bestimmten Zweck dienen. Heute versteht man Organisationen eher als einen lebenden Organismus, der sich flexibel an wechselnde Anforderungen anpasst. Zentral ist bei modernen Arbeitsweisen neben der Flexibilität in Bezug auf den Ort der Arbeit auch die Art und Weise, wie wir zukünftig zusammenarbeiten.

Neben Themen wie Fernarbeit und flexiblen Arbeitszeitmodellen spielt vor allem das Thema Agilität eine bedeutende Rolle. In agilen Organisationen steigt die Toleranz für Fehler und das Vertrauen, weil jedes Ergebnis nur ein Zwischenschritt zur nächsten Weiterentwicklung ist. Wer als Arbeitgeber:in davon ausgeht, dass alle in einem Sprint ihr Bestes geben, ist auch eher zu Zugeständnissen bereit. Flexible Konzepte wie Jobsharing, Home Office und verkürzte Arbeitstage, aber auch die Zusammenarbeit mit Freelancern werden verbreiteter, weil bei Arbeitsformen der "New Work” eine gute Eigenmotivation als produktiver gesehen wird als Disziplinierung und Kontrolle.

Bedeutung für das Handwerk:

Natürlich lassen sich nicht alle Implikationen der modernen Arbeitsweisen ohne Weiteres auf das Handwerk übertragen, dennoch bieten sich auch hier Chancen zur Optimierung. Flexiblere Arbeitszeitmodelle oder Jobsharing können auch im Handwerk ihren Einsatz finden und zu einem agileren Betrieb verhelfen, der flexibler und schneller auf Anfragen und Herausforderungen reagieren kann. Damit lassen sich nicht nur Effizienzgewinne erzielen, sondern auch Aufwände oder Überschüsse reduzieren.

Ihr Messeveranstalter

Als erfahrener Spezialist für Handwerksmessen sind wir mit einer über 70-jährigen Historie erfolgreicher Messeveranstaltungen der optimale Partner für eine herausragende Umsetzung des innovativen Formats ZUKUNFT HANDWERK. Sie profitieren von unserem vielfältigen Partner-Netzwerk und eingespielten Prozessen. Kontaktieren Sie uns unter kontakt@ghm.de oder telefonisch unter +49 89 189 149 - 0

Weitere Messen veranstaltet von der GHM: